THE WRITING ACADEMIC
Schreibmarathon für "Ärzte ohne Grenzen" am 31. Mai

Am 31.Mai 2022 findet der Schreibmarathon von THE WRITING ACADEMIC statt. Er ist eine Benefizaktion für Ärzte ohne Grenzen und ermöglicht Dir so viele Live-Focus-Sessions an einem Tag zu machen wie Du magst.

Eine Focus-Session ist eine in sich geschlossene Arbeitseinheit, ein wirksamer Produktivitäts-Kick in Gemeinschaft, der lediglich eine Stunde dauert. 

Wir laden Dich ein, an diesem Tag kostenfrei von uns angeleitet zu schreiben. Wenn Dir die Sessions etwas bringen, dann freuen wir uns, wenn Du unsere Spendenaktion bei Ärzte ohne Grenzen unterstützt.

Jeder Beitrag ist willkommen! 

Diese Live-Focus-Sessions stehen Dir am Dienstag den 31. Mai offen – mach so viele, wann Du willst:

06:45 – 07:45 Der Sonnenaufgang

08:00 – 09:00 Die Morgenstund’
09:15 – 10:15 Die Lerchenstunde

10:30 – 11:30 Der Klassiker
12:00 – 13:00 Die Mittagsstunde
13:15 – 14:15 Der Bonus-Track

15:00 – 16:00 Die Nachmittagsstunde
16:30 – 17:30 Die Vorabendstunde
18:00 – 19:00 Die Blaue Stunde
19:30 – 20:30 Die Abendstunde

21:00 – 22:00 Die Eulenstunde
22:15 – 23:15 Der Nachtschwärmer

Lass uns schreiben, was das Zeug hält, und zusammen einen Unterschied machen.

Zwölf Sessions laufen über den Tag verteilt. Du kannst eine, zwei, oder mehr mitmachen. 

Weitere Infos erhältst Du nach der Anmeldung.

Egal woran Du schreibst oder arbeitest: Mach den 31. Mai  zum produktivsten Tag dieses Frühlings!

Durch eine Focus-Session erreichst Du: 

  • Größere Effektivität durch vertiefte Konzentration
  • Mehr Freude und Flow beim Schreiben
  • Konkretes Vorankommen mit Deinem Text. Schwarz auf Weiß. 

Mit Focus-Sessions zum Spendenziel

»Die Focus-Sessions bieten eine feste Struktur, die gleichzeitig flexibel genug ist, um die Unwägbarkeiten des Alltags zu bewältigen»
Matthias TWA
Matthias
Professor
»Durch die Focus-Sessions entsteht eine positive Verbindlichkeit. Es macht mehr Spaß gemeinsam zu schreiben! Herzlichen Dank an das tolle Team!»
Niedenführ.jpg
Johanna
Doktorandin
»Ich hatte eine große Schreibblockade, die ich nach und nach durch die Schreib-Sessions auflösen konnte. Es ist beeindruckend wie toll sich das anfühlt!»
Stef TWA
Stef
Studierende

Die Schreibcoaches hinter THE WRITING ACADEMIC

Unsere drei ausgebildeten und erfahrenen Schreibcoaches fördern bei THE WRITING ACADEMIC Produktivitätsroutinen und einen beflügelnden Austausch - im Home Office oder wo auch immer an den Schreibprojekten gearbeitet wird.

Wiebke Vogelaar

Schreibcoaching
Schreibberaterin Ph.D.
www.achtsamschreiben.de

Katja Günther

Wissenschaftscoaching
Systemisches Schreibcoaching
www.faden-verloren.de

Ingrid Scherübl

Wissenschaftscoaching schreiben
Systemische Trainerin
www.schreibaschram.de
Schreibcoaching
Schreibberaterin Ph.D.
www.achtsamschreiben.de

Wiebke Vogelaar

Wissenschaftscoaching
Systemisches Schreibcoaching
www.faden-verloren.de

Katja Günther

Wissenschaftscoaching schreiben
Systemische Trainerin
www.schreibaschram.de

Ingrid Scherübl

Unsere drei ausgebildeten und erfahrenen Schreibcoaches fördern bei THE WRITING ACADEMIC Produktivitätsroutinen und einen beflügelnden Austausch – im Home Office oder wo auch immer an den Schreibprojekten gearbeitet wird.

Diese Institutionen arbeiten bereits mit uns:

Logo Universität Tübingen
Logo TU Dortmund
HHU
UdK