So wird die Doktorarbeit ein Klacks!

Ich bin seit einem Monat dabei und sehr begeistert von dem Konzept! Ich habe mittlerweile meinen Arbeitsalltag um die Fokussessions herum aufgebaut und schaffe es dadurch, fokussiert und kontinuierlich an meiner Doktorarbeit (und anderen Aufgaben) zu arbeiten. Vor allem dann, wenn es mühsam wird, hilft es enorm zu wissen, dass hinter den anderen Bidlschirmen ebenfalls Kröten abgearbeitet werden! Danke für eure tolle Arbeit und die (virtuelle) Unterstützung durch die anderen Writing Academics!

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.