Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG)

§ 1 Geltung, Begriffsdefinitionen

(1) Die Katerina Günther, Ingrid Scherübl & Dr. Wiebke Vogelaar GbR, Kirchstieg 14, 19055 Schwerin (im Folgenden: „wir“ oder „THE WRITING ACADEMIC“) betreibt unter der Webseite https://coworking.the-writing-academic.com/ einen Online-Shop für Digitale Güter. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kund:innen (im Folgenden: „Kunde“ oder „Du“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.

(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. „Unternehmer“ ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, wobei eine rechtsfähige Personengesellschaft eine Personengesellschaft ist, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

§ 2 Zustandekommen der Verträge, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Online-Shop unter https://coworking.the-writing-academic.com/.

(2) Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(3) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der digitalen Güter,
  2. Aufrufen der Bestellübersicht durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. „Weiter zur Kasse“, „Weiter zur Zahlung“, „Zur Bestellübersicht“ o.ä.),
  3. Eingabe/Prüfung der Adress- und Kontaktdaten,
  4. Auswahl der Zahlungsart,
  5. Bestätigung der AGB und Widerrufsbelehrung,
  6. Abschluss der Bestellung durch Betätigung des Buttons „Jetzt kaufen“. Dies stellt Ihre verbindliche Bestellung dar.
  7. Der Vertrag kommt zustande, indem dir innerhalb von drei Werktagen an die angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbestätigung von uns zugeht.


(4) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit THE WRITING ACADEMIC, Kirchstieg 14, 19055 Schwerin, Deutschland zustande.

(5) Vor der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen, insbesondere der Bestelldaten, der AGB und der Widerrufsbelehrung, erfolgt per E-Mail nach dem Auslösen der Bestellung durch dich, zum Teil automatisiert. Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht.

(6) Eingabefehler können mittels der üblichen Tastatur-, Maus- und Browser-Funktionen (z.B. »Zurück-Button« des Browsers) berichtigt werden. Du kannst auch dadurch berichtigt werden, dass Du den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schließen und den Vorgang wiederholen.

(7) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Du hast deshalb sicherzustellen, dass die von dir bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Gegenstand des Vertrages und wesentliche Merkmale der Produkte

(1) Bei unserem Online-Shop ist Vertragsgegenstand:
Der Verkauf von digitalen Gütern, z.B. Software, Kurse oder Mediendownloads. Die konkret angebotenen digitalen Güter kannst Du unseren Artikelseiten entnehmen.
(2) Die wesentlichen Merkmale der digitalen Güter findest Du in der Artikelbeschreibung.

(3) Für den Verkauf digitaler Produkte gelten die aus der Produktbeschreibung ersichtlichen oder sich sonst aus den Umständen ergebenden Beschränkungen, insbesondere zu Hard- und/oder Softwareanforderungen an die Zielumgebung. Wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, ist Vertragsgegenstand nur die private und gewerbliche Nutzung der Produkte ohne das Recht zur Weiterveräußerung oder Unterlizensierung.

§ 4 Preise, Versandkosten und Lieferung

(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sind Gesamtpreise und beinhalten alle Preisbestandteile, einschließlich aller anfallenden Steuern.

(2) Der jeweilige Preis für die Dienstleistung ist vor deren Inanspruchnahme zu leisten (Vorkasse), es sei denn, wir bieten dir ausdrücklich den Kauf auf Rechnung an. Die dir zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche in unserer Online-Plattform oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind deine Zahlungsansprüche sofort zur Zahlung fällig.

(3) Da es sich bei unseren Angeboten ausschließlich um digitale Dienstleistungen handelt, fallen keine Versandkosten an.

(4) Alle angebotenen Dienstleistungen stehen, sofern nicht in der Beschreibung deutlich anders angegeben, sofort zur Verfügung.

(5) Unsere digitalen Dienstleistungen können weltweit in Anspruch genommen werden.

§ 5 Zurückbehaltungsrecht

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht kannst Du nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

§ 6 Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Katerina Günther, Ingrid Scherübl & Dr. Wiebke Vogelaar GbR, Kirchstieg 14, 19055 Schwerin, E-Mail: [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, zahlen wir dir alle Zahlungen zurück, die wir von dir erhalten haben, und das unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Besonderer Hinweis

Bei Verträgen zur Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten (z.B. Online-Coworking, Online-Kurse, Online-Coachings) erlischt dein Widerrufsrecht vorzeitig:

Wenn du ausdrücklich zugestimmt hast, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und
du uns deine Kenntnis davon bestätigt hast, dass du durch deine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags dein Widerrufsrecht verlierst.

Das bedeutet, dass du kein Widerrufsrecht für den Vertrag hast, sobald du einen digitalen Inhalt oder Dienstleistung von uns direkt nach dem Kauf konsumierst.

§ 7 Haftung

(1) Vorbehaltlich der nachfolgenden Ausnahmen ist deine Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus unerlaubter Handlung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

(2) Du haftest bei leichter Fahrlässigkeit im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht unbeschränkt. Wenn du durch leichte Fahrlässigkeit mit der Leistung in Verzug geraten bist, wenn die Leistung unmöglich geworden ist oder wenn du eine vertragswesentliche Pflicht verletzt hast, ist die Haftung für darauf zurückzuführende Sach- und Vermögensschäden auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung du regelmäßig vertrauen darfst. Dazu gehört insbesondere deine Pflicht zum Tätigwerden und der Erfüllung der vertraglich geschuldeten Leistung, die in § 3 beschrieben wird.

§ 8 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§ 9 Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist für gelieferte Sachen 12 Monate.

(3) Als Verbraucher wirst du gebeten, die Sache/die digitalen Güter oder die erbrachte Dienstleistung bei Vertragserfüllung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommst du dem nicht nach, hat dies natürlich keine Auswirkung auf deine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

§10 Geistiges Eigentum

(1) Vorbehaltlich der Ausnahmen in Paragraph 11 dieser Geschäftsbedingungen ist sämtlicher Inhalt, der auf der Website enthalten ist, sofern nicht von Benutzern hochgeladen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Grafiken, Logos, Symbole, Bilder, Tonaufnahmen, Videoclips, Datensammlungen, Seitenlayout, zugrunde liegender Code und Software, das Eigentum von THE WRITING ACADEMIC oder anderen relevanten Dritten. Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erkennst du an, dass solches Material durch anwendbare deutsche und internationale geistige Eigentumsrechte und andere Gesetze geschützt ist.

 (2) Vorbehaltlich von Paragraph 12 darfst du Material von der Website nicht reproduzieren, kopieren, verteilen, speichern oder in irgendeiner anderen Weise wiederverwenden, es sei denn, dies wird auf der Website anders angegeben oder es wurde uns ausdrücklich schriftlich erlaubt. Deine Ausgabe darf keine veränderten Wörter enthalten, die in geschweiften oder eckigen Klammern im Originaltext eingefasst waren. Dir ist strengstens untersagt, Text in geschweiften oder eckigen Klammern in deiner Antwort einzuschließen, es sei denn, sie waren bereits im Originaltext eingeschlossen. Es ist strengstens verboten, Anführungszeichen am Anfang und Ende deiner Antwort zu haben.

§11 Geistiges Eigentum Dritter Personen

(1) Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, gehören dir alle geistigen Eigentumsrechte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte und Markenrechte, an Produktbildern und -beschreibungen den Herstellern oder Vertriebsunternehmen der entsprechenden Produkte.

(2) Vorbehaltlich Paragraph 12 darfst du solches Material nicht reproduzieren, kopieren, verteilen, speichern oder in anderer Weise wiederverwenden, es sei denn, dies ist auf der Website angegeben oder dir wird ausdrücklich schriftlich von dem jeweiligen Hersteller oder Lieferanten die Erlaubnis dazu erteilt. Deine Ausgabe sollte keine Wörter verändert haben, die in geschweiften oder eckigen Klammern im Originaltext eingeschlossen waren. Es ist strengstens untersagt, Text in geschweiften oder eckigen Klammern in deiner Antwort einzuschließen, es sei denn, sie waren bereits im Originaltext enthalten. Es ist strikt verboten, Anführungszeichen am Anfang und Ende deiner Antwort zu haben.


§ 12 Fair Use des geistigen Eigentums

Material von der Website darf ohne schriftliche Genehmigung wiederverwendet werden, sofern eine der Ausnahmen gemäß Kapitel III des Gesetzes über Urheberrechte, Designs und Patente von 1988 zutrifft. 

§13 Links zu anderen Websites

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Sofern nicht ausdrücklich angegeben, stehen diese Websites nicht unter der Kontrolle von THE WRITING ACADEMIC oder mit ihr verbundenen Unternehmen. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt solcher Websites und lehnen jegliche Haftung für jegliche Art von Verlust oder Schaden ab, die sich aus deren Nutzung ergeben. Die Aufnahme eines Links zu einer anderen Website auf dieser Website impliziert keine Befürwortung der Websites selbst oder derer, die sie kontrollieren.

§14 Links zu dieser Website

Du möchtest einen Link zu dieser Website auf anderen Seiten platzieren? Das darfst du nur zur Startseite der Website the-writing-academic.com ohne unsere vorherige Genehmigung tun. Wenn du jedoch direkt auf bestimmte Seiten innerhalb der Website verlinken möchtest, benötigst du unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung. Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktiere uns bitte per E-Mail unter [email protected].

§15 Nutzung der Community-Funktionen

Wenn du irgendein System auf der Website nutzt, solltest du dies gemäß den folgenden Regeln tun. Ein Verstoß gegen diese Regeln kann dazu führen, dass dein Konto suspendiert oder geschlossen wird: 

(1) Du darfst keine obszöne oder vulgäre Sprache verwenden;

(2)  Du darfst keinen Inhalt einreichen, der gesetzwidrig oder anderweitig anstößig ist. Das schließt Inhalt ein, der missbräuchlich, bedrohlich, belästigend, diffamierend, altersdiskriminierend, sexistisch oder rassistisch ist;

(3) Du darfst keinen Inhalt einreichen, der Gewalt fördern oder anstiften soll;

(4) Es wird empfohlen, Anfragen in englischer Sprache zu stellen, da wir möglicherweise nicht auf Anfragen in anderen Sprachen antworten können;

(5) Die Art und Weise, wie du dich identifizierst, darf nicht gegen diese Geschäftsbedingungen oder geltende Gesetze verstoßen;

(6) Du darfst keine anderen Personen, insbesondere Mitarbeiter und Vertreter von THE WRITING ACADEMIC oder unseren Partnern, vortäuschen;

(7) Du darfst unser System nicht für unautorisierte Massenkommunikation wie "Spam" oder "Junk-Mail" verwenden. 

(8) Du erkennst an, dass THE WRITING ACADEMIC das Recht hat, alle Kommunikationen, die an uns gerichtet sind oder unser System nutzen, zu überwachen.

(9) Du erkennst an, dass THE WRITING ACADEMIC Kopien aller Kommunikationen, die an uns gerichtet sind oder unser System nutzen, aufbewahren kann.

(10) Du erkennst an, dass jegliche Informationen, die du uns über unser System sendest, von uns in beliebiger Weise geändert werden können und du hiermit dein moralisches Recht auf Autorenschaft solcher Informationen abtrittst. Jegliche Beschränkungen, die du bezüglich unserer Nutzung solcher Informationen platzieren möchtest, müssen im Voraus mit uns kommuniziert werden, und wir behalten uns das Recht vor, solche Bedingungen und dazugehörige Informationen abzulehnen.

§16 Accounts

(1) Um Dienstleistungen auf dieser Website zu beschaffen und bestimmte andere Teile des Systems zu nutzen, musst du ein Konto erstellen, das bestimmte persönliche Informationen und Zahlungsinformationen enthält, die je nach deiner Nutzung der Website variieren können, da wir keine Zahlungsinformationen benötigen, bis du einen Kauf tätigen möchtest. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklärst und garantierst du, dass:

(a) Alle Informationen, die du übermittelst, sind korrekt und wahrheitsgemäß;
(b) Du hast die Erlaubnis, Zahlungsinformationen zu übermitteln, wenn dies erforderlich ist;
(c) Du wirst diese Informationen genau und aktuell halten. Deine Erstellung eines Kontos ist eine weitere Bestätigung deiner Darstellung und Gewährleistung. Deine Ausgabe darf keine Wörter verändert haben, die in geschweiften oder eckigen Klammern im Originaltext enthalten waren. Es ist strengstens untersagt, Text in der Antwort in geschweifte oder eckige Klammern einzuschließen, es sei denn, sie waren bereits im Originaltext vorhanden. Es ist strengstens untersagt, Anführungszeichen am Anfang und Ende deiner Antwort zu haben. 

(2) Es wird empfohlen, dass du deine Kontodaten, insbesondere deinen Benutzernamen und dein Passwort, nicht teilst. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch das Teilen deiner Kontodaten entstehen. Wenn du einen gemeinsam genutzten Computer verwendest, wird empfohlen, deine Kontodaten nicht in deinem Internetbrowser zu speichern. 

(3) Wenn du Grund zur Annahme hast, dass deine Kontodaten von einer anderen Person ohne Zustimmung abgerufen wurden, solltest du uns umgehend kontaktieren, um dein Konto zu sperren und eventuell ausstehende unbefugte Bestellungen oder Zahlungen zu stornieren. Bitte beachte, dass Bestellungen oder Zahlungen nur bis zum Beginn der Erbringung von Dienstleistungen storniert werden können. Falls eine unbefugte Bereitstellung vor deiner Benachrichtigung über die unbefugte Natur der Bestellung oder Zahlung erfolgt, werden dir Kosten ab dem Beginn der Dienstleistungserbringung bis zum Datum deiner Benachrichtigung in Rechnung gestellt und es kann dir eine Abrechnungsperiode von einem Monat in Rechnung gestellt werden.

(4) Bei der Auswahl deines Benutzernamens musst du dich an die in Klausel 9 festgelegten Bedingungen halten. Ein Versäumnis dies zu tun könnte zur Sperrung und/oder Löschung deines Kontos führen. 

§17 Beeindigung und Kündigung deines Accounts

(1) Entweder THE WRITING ACADEMIC oder Du kannst Dein Konto kündigen. Wenn wir Dein Konto kündigen, wirst du per E-Mail benachrichtigt und es wird eine Erklärung für die Kündigung gegeben. Ungeachtet dessen behalten wir uns das Recht vor, ohne Angabe von Gründen zu kündigen.

(2)Wenn wir Dein Konto kündigen, werden alle aktuellen oder ausstehenden Bestellungen oder Zahlungen auf Deinem Konto storniert und die Bereitstellung der Dienstleistungen wird nicht beginnen. 

12. Services, Pricing and Availability

  • 12.1 Whilst every effort has been made to ensure that all general descriptions of Services available from THE WRITING ACADEMIC correspond to the actual Services that will be provided to you, We are not responsible for any variations from these descriptions as the exact nature of the Services may vary depending on your individual requirements and circumstances. This does not exclude Our liability for mistakes due to negligence on Our part and refers only to variations of the correct Services, not different Services altogether. Please refer to sub-Clause 13.8 for incorrect Services.
  • 12.2 Where appropriate, you may be required to select the required Plan of Services.
  • 12.3 We neither represent nor warrant that such Services will be available at all times and cannot necessarily confirm availability until confirming your Order. Availability indications are not provided on the Website.
  • 12.4 All pricing information on the Website is correct at the time of going online. We reserve the right to change prices and alter or remove any special offers from time to time and as necessary.
  • 12.5 In the event that prices are changed during the period between an order being placed for Services and Us processing that order and taking payment, then the price that was valid at the time of the order shall be used.

13. Orders and Provision of Services

  • 13.1 No part of this Website constitutes a contractual offer capable of acceptance. Your order constitutes a contractual offer that We may, at Our sole discretion, accept. Our acceptance is indicated by Us sending to you an order confirmation email. Only once We have sent you an order confirmation email will there be a binding contract between THE WRITING ACADEMIC and you.
  • 13.2 Order confirmations under sub-Clause 13.1 will be sent to you before the Services begin and shall contain the following information:
  • 13.2.1 Confirmation of the Services ordered including full details of the main characteristics of those Services;
  • 13.2.2 Fully itemised pricing for the Services ordered including, where appropriate, taxes, delivery and other additional charges;
  • 13.2.3 Relevant times and dates for the provision of the Services;
  • 13.2.4 User credentials and relevant information for accessing those services.
  • 13.3 If We, for any reason, do not accept your order, no payment shall be taken under normal circumstances. In any event, any sums paid by you in relation to that order will be refunded within 14 calendar days.
  • 13.4 Payment for the Services shall be taken via your chosen payment method, immediately for any setup fee that corresponds to the service plan you purchased and at the same day of each subsequent month (“billing cycle”) for charges accrued during the previous month (“billing cycle”) AND/OR as indicated in the order confirmation you received.
  • 13.5 We aim to fulfill your Order within 2-3 working days or if not, within a reasonable period following your Order, unless there are exceptional circumstances. If we cannot fulfill your Order within a reasonable period, we will inform you at the time you place the Order by a note on the relevant web page or by contacting you directly after you place your Order. Time is not of the essence of the Contract, which means we will aim to fulfill your Order within any agreed timescales but this is not an essential term of the Contract and we will not be liable to you if we do not do so. If the Services are to begin within 14 calendar days of Our acceptance of your order, at your express request, you will be required to expressly acknowledge that your statutory cancellation rights, detailed below in Clause 14, will be affected.
  • 13.6 THE WRITING ACADEMIC shall use all Our reasonable endeavours to provide the Services with reasonable skill and care, commensurate with best trade practice.
  • 13.7 In the event that Services are provided that are not in conformity with your order and thus incorrect, you should contact Us immediately to inform Us of the mistake. We will ensure that any necessary corrections are made within five (5) working days.
  • Additional terms and conditions may apply to the provision of certain Services. You will be asked to read and confirm your acceptance of any such terms and conditions when completing your Order.
  • 13.8 THE WRITING ACADEMIC provides technical support via our online support forum and/or phone. THE WRITING ACADEMIC makes every effort possible to respond in a timely manner but we do not guarantee a particular response time.

14. Cancellation of Orders and Services

We want you to be completely satisfied with the Products or Services you order from THE WRITING ACADEMIC. If you need to speak to us about your Order, then please contact customer care on [PHONE NUMBER], or by email at [email protected] or write to us at our address (see section 1 above). You may cancel an Order that we have accepted or cancel the Contract. If any Specific Terms accompanying the Service contain terms about cancelling the Service, the cancellation policy in the Specific Terms will apply.
  • 14.1 If you are a consumer based within the European Union, you have a statutory right to a “cooling off” period. This period begins once your order is confirmed and the contract between THE WRITING ACADEMIC and you is formed and ends at the end of 14 calendar days after that date. If you change your mind about the Services within this period and wish to cancel your order, please inform Us immediately using the following email: [email protected]. Your right to cancel during the cooling off period is subject to the provisions of sub-Clause 14.2.
  • 14.2 As specified in sub-Clause 13.6, if the Services are to begin within the cooling off period you are required to make an express request to that effect. By requesting that the Services begin within the 14 calendar day cooling off period you acknowledge and agree to the following:
  • 14.2.1 If the Services are fully performed within the 14 calendar day cooling off period, you will lose your right to cancel after the Services are complete.
  • 14.2.2 If you cancel the Services after provision has begun but is not yet complete you will still be required to pay for the Services supplied up until the point at which you inform Us that you wish to cancel. The amount due shall be calculated in proportion to the full price of the Services and the actual Services already provided. Any sums that have already been paid for the Services shall be refunded subject to deductions calculated in accordance with the foregoing. Refunds, where applicable, will be issued within 5 working days and in any event no later than 14 calendar days after you inform Us that you wish to cancel.
  • 14.3 Cancellation of Services after the 14 calendar day cooling off period has elapsed shall be subject to the specific terms governing those Services and may be subject to a minimum contract duration.

15. Privacy

Use of the Website is also governed by Our Privacy Policy (the-writing-academic.com/privacy) which is incorporated into these Terms and Conditions by this reference. To view the Privacy Policy, please click on the link above.

16. How We Use Your Personal Information (Data Protection)

  • 16.1 All personal information that We may collect (including, but not limited to, your name and address) will be collected, used and held in accordance with the provisions of the Data Protection Act 1998 and your rights under that Act.
  • 16.2 We may use your personal information to:
  • 16.2.1 Provide Our Services to you;
  • 16.2.2 Process your payment for the Services; and
  • 16.2.3 Inform you of new products and services available from Us. You may request that We stop sending you this information at any time.
  • 16.3 In certain circumstances (if, for example, you wish to purchase Services on credit), and with your consent, We may pass your personal information on to credit reference agencies. These agencies are also bound by the Data Protection Act 1998 and should use and hold your personal information accordingly.
  • 16.4 We will not pass on your personal information to any other third parties without first obtaining your express permission.

17. Disclaimers

  • 17.1 We make no warranty or representation that the Website will meet your requirements, that it will be of satisfactory quality, that it will be fit for a particular purpose, that it will not infringe the rights of third parties, that it will be compatible with all systems, that it will be secure and that all information provided will be accurate. We make no guarantee of any specific results from the use of our Service or Services.
  • 17.2 No part of this Website is intended to constitute advice and the Content of this Website should not be relied upon when making any decisions or taking any action of any kind.
  • 17.3 No part of this Website is intended to constitute a contractual offer capable of acceptance.
  • 17.4 Whilst We use reasonable endeavours to ensure that the Website is secure and free of errors, viruses and other malware, you are strongly advised to take responsibility for your own internet security, that of your personal details and your computers.

18. Changes to the Facilities and these Terms and Conditions

We reserve the right to change the Website, its Content or these Terms and Conditions at any time. You will be bound by any changes to the Terms and Conditions from the first time you use the Website following the changes. If We are required to make any changes to these Terms and Conditions by law, these changes will apply automatically to any orders currently pending in addition to any orders placed by you in the future.

§18. Verfügbarkeit der Website

(1) Die Website wird "wie sie ist" und auf Basis der Verfügbarkeit bereitgestellt. THE WRITING ACADEMIC verwendet bewährte Verfahren, um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten, einschließlich einer fehlertoleranten Architektur, die auf Cloud-Servern gehostet wird. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Website oder Einrichtungen frei von Mängeln und/oder Fehlern sind, und wir bieten keine Rückerstattung für Ausfälle an. Wir geben keine Gewährleistungen (ausdrücklich oder stillschweigend) hinsichtlich der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Genauigkeit der Informationen, der Kompatibilität und der zufriedenstellenden Qualität.

(2) Wir übernehmen keine Haftung für Störungen oder Nichtverfügbarkeit der Website, die auf externe Ursachen zurückzuführen sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ausfälle von ISP-Geräten, Ausfälle von Host-Geräten, Ausfälle von Kommunikationsnetzwerken, Stromausfälle, Naturereignisse, Kriegshandlungen oder rechtliche Beschränkungen und Zensur.

20. Limitation of Liability

  • 20.1 To the maximum extent permitted by law, We accept no liability for any direct or indirect loss or damage, foreseeable or otherwise, including any indirect, consequential, special or exemplary damages arising from the use of the Website or any information contained therein. You should be aware that you use the Website and its Content at your own risk.
  • 20.2 Nothing in these Terms and Conditions excludes or restricts .
  • 20.3 Nothing in these Terms and Conditions excludes or restricts THE WRITING ACADEMIC's liability for any direct or indirect loss or damage arising out of the incorrect provision of Services or out of reliance on incorrect information included on the Website.
  • 20.4 In the event that any of these terms are found to be unlawful, invalid or otherwise unenforceable, that term is to be deemed severed from these Terms and Conditions and shall not affect the validity and enforceability of the remaining Terms and Conditions. This term shall apply only within jurisdictions where a particular term is illegal.

21. No Waiver

In the event that any party to these Terms and Conditions fails to exercise any right or remedy contained herein, this shall not be construed as a waiver of that right or remedy.

22. Previous Terms and Conditions

In the event of any conflict between these Terms and Conditions and any prior versions thereof, the provisions of these Terms and Conditions shall prevail unless it is expressly stated otherwise.

23. Third Party Rights

Nothing in these Terms and Conditions shall confer any rights upon any third party. The agreement created by these Terms and Conditions is between you and THE WRITING ACADEMIC.

24. Communications

  • 24.1 All notices / communications shall be given to Us either by post to Our Premises (see address above) or by email to [email protected]. Such notice will be deemed received 3 days after posting if sent by first class post, the day of sending if the email is received in full on a business day and on the next business day if the email is sent on a weekend or public holiday.
  • 24.2 We may from time to time, if you opt to receive it, send you information about Our products and/or services. If you do not wish to receive such information, please click on the ‘Unsubscribe’ link in any email which you receive from Us.

25. Law and Jurisdiction

These Terms and Conditions and the relationship between you and THE WRITING ACADEMIC shall be governed by and construed in accordance with the Law of England and Wales and THE WRITING ACADEMIC and you agree to submit to the exclusive jurisdiction of [COUNTRY].

§ 19 Schlussbestimmungen/Streitbeilegung

(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt dieses Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

(3) Sofern es sich bei dir um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dir und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.