Fragen und Antworten zu THE WRITING ACADEMIC

THE WRITING ACADEMIC ist ein Ort, der einlädt, das Schreiben zu praktizieren und richtet sich an Wissenschaftler:innen aller Karrierestufen: Professor:innen, Post-Docs, Promovierende. Jede:r mit einem anspruchsvollen Schreibprojekt kann von dieser Arbeitsumgebung profitieren.  

Nein, Einzelcoachings sind nicht enthalten. Du bekommst aber Zugang zu monatlichen Coaching-Impulsen in Form von Workshops, Live-Coaching-Calls, Video-Lessons u.a.. Einzelberatung und Schreibcoaching bei Wiebke oder Katja kannst Du als Mitglied vergünstigt über den TWA-Shop buchen.

Ja, Du wählst einen Tarif und Abbuchungsrhythmus, Deine Mitgliedschaft läuft so lange bis Du sie kündigst. Die Kündigung  wird imer zum nächsten Abbuchungstermin wirksam. 

Übrigens, Du kannst THE WRITING ACADEMIC für 14 Tage kostenlos testen. Sollte Dir der Space nicht gefallen, bekommst Du Dein Geld von uns zurück.

 

Nein, TWA funktioniert auf Vornamensbasis. Weiterführende Informationen über Dich, Deine Uni, Position etc. musst Du nicht preisgeben um Dich hier auszutauschen. Wenn Du möchtest, kannst Du Dein Nutzer:innen-Profil um Informationen zu Deinen Forschungsinteressen ergänzen – musst es aber nicht.

Die Focus-Session ist ein Format, um gemeinsam konzentriert zu schreiben. Sie dauert 1 Stunde. Davon sind 50 Minuten ausgewiesene Focus-Zeit. Sie ermöglicht einen intentionalen, bewussten, klar umgrenzten Arbeitsvorgang. Wir nutzen Zoom, um als Gruppe arbeiten zu können. Du kannst Dein Video dabei teilweise oder ganz an haben, oder ohne Bildübertragung teilnehmen. Wir empfehlen mit Bild teilzunehmen. 

Die Session beginnt mit der Formulierung der Arbeitsaufgabe für genau diese 50 Min (Intention-Setting) im Chat mit den Anderen. Dann werden letzte Vorbereitungen getroffen, um die eigene Konzentration zu ermöglichen. Das Handy wird ausgeschaltet. Danach aktivieren wir unseren Körper mit einem Song, damit sich die Herzfrequenz leicht erhöht und wir aufgeweckt und gut durchblutet die Aufgabe angehen. Nun folgen 50 Minuten Focus-Schreibzeit.

Nach der Session gibt es einen kurzen Austausch im Chat, wie es mit der selbst gesetzten Aufgabe lief.

Eine  Session umfasst so die fünf Phasen eines gelungenen Schreibprozesses:  Einstimmen, Loslegen, Durchsteigen, Dranbleiben und das Abrunden. (vgl. Der Schreibimpulsfächer, Inspirationen für das Selbstcoaching beim Schreiben).

Im Coworking Space gibt es drei Arten das Schreiben nach diesem Ablauf zu praktizieren: vom Team angeleitete Live-Sessions (immer montags um 10:30), automatisierte Sessions zu festen Zeiten für das gemeinsame Schreiben in unserem Schreibraum und einen jederzeit nutzbaren Timer. 

Unsere täglichen Focus-Sessions im Schreibraum:

08:00 – 09:00 Die Morgenstund
09:15 – 10:15 Die Lerchenstunde

10:30 – 11:30 Der Klassiker
12:00 – 13:00 Die Mittagsstunde

15:00 – 16:00 Die Nachmittagsstunde
16:30 – 17:30 Die Vorabendstunde

21:00 – 22:00 Die Eulenstunde

Wir haben viel Wert darauf gelegt, die neuesten EU-Richtlinien zum Datenschutz einzuhalten und den Space von einem Datenschutzexperten auf Herz und Nieren prüfen und sichern lassen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung

Weiter zum Datenschutzsiegel von The Writing Academic

Für die Focus-Sessions benötigst Du nur eine Internetverbindung – ein Zoom-Account ist nicht notwendig. Der Coworking Space findet in Deinem Browser statt, Du brauchst keine App installieren oder irgendein Programm downloaden. Wenn du einen kostenlosen Spotify-Account hast, ist das hilfreich, da wir eine Songliste über spotify haben, aber es geht genauso über Youtube.

Natürlich! Auch Menschen mit nicht wissenschaftlichen Textprojekten sind unter uns, sogar einige Belletristik-Autor:innen. Allerdings solltest Du wissen, dass unsere Coaching-Impulse aufgrund unseres eigenen Hintergrunds primär für wissenschaftlich Schreibende konzipiert sind. Das soll aber nicht heißen, dass Du nicht auch von ihnen profitieren kannst.

Ja. Unser Fokus liegt auf dem Schreiben, weil dieses im Wissenschaftsalltag oft zu kurz kommt. Du kannst aber auch selbstverständlich jederzeit mit Deinen Daten arbeiten, konzentriert lesen, Klausuren korrigieren, weitere Forschungsschritte planen, transkribieren usw.

Als Mitglied erreichst Du uns im Space – wir sind regelmäßig dort und selbst aktive Mitglieder der TWA-Community. Du erreichst uns aber auch über info@the-writing-academic.com.

War Deine Frage nicht dabei? Dann stelle sie uns gerne.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung  (https://the-writing-academic.com/datenschutz/, unter Punkt 6). 

Weiter zum Datenschutzsiegel von The Writing Academic